Stahl-Mauerhülse

Stahl-Mauerhülsen werden in Decke, Wand oder Bodenplatte in der Regel bereits beim Einschalen mit eingebaut.Sie dienen zur Aufnahme von Dichteinsätzen für Rohr- oder Kabeldurchführungen.

Stahlmauerhülse für Rohr- oder Kabelanschlüssen

Sind die Ansprüche in Bezug auf die Korrosionsbeständigkeit weniger groß, werden Mauerhülsen aus Kostengründen auch in verzinkter oder einfacher, schwarzer Ausführung verwendet.

Um einen zusätzlichen Schutz gegen mögliche Flüssigkeitsdurchdringung (eventuell mögliche, spätere Bauwerkssetzung) aufgrund von Kapillarwirkung zu erreichen, werden die Mauerhülsen häufig mit einem nahtlos angeschweißten Flanschring versehen.

Mehr Informationen

Prospekt Download

KONTAKT

Sie haben Fragen?
Wir sind gerne für Sie da
+49 6482 / 91310
Mo.-Fr. 8:00 – 17:00 Uhr

E-MAIL

Ihre Anfrage können Sie uns schnell und unkompliziert über unser Kontaktformular stellen.