Modularer Aufbau

Der Kabelschacht ist ein modular aufgebautes Schachtsytem aus Kunststoff. Dadurch lassen sich viele unterschiedliche Baugrößen der einzuführenden Kabelschutzrohre realisieren.

Schachtabdeckung

Belastungsklasse B125/D400 nach DIN EN 124. Ausführungen: Guss, Beton, auspflasterbar, Kunststoff. Stufenloser Niveauausgleich (0-60mm) und Verriegelung serienmäßig. Betreiberlogo optional.

Kopfrahmen

Hohe mechanische und thermische Stabilität (wichtig beim Asphaltieren). Serienmäßige, verstellbare Schalungswand (einfaches Verfüllen des Zwischenraumes Schachtkörper/Abdeckung bei aktiviertem Niveauausgleich

Hauptrahmen

Hohe mechanische Stabilität. Variable Rohreinführungsmöglichkeiten bis max. d=160mm ohne Bohren durch austauschbare Adapterplatten. Überbaumöglichkeit vorhandener Rohrtrassen durch waagerecht teilbare Adapterplatten.

Ausgleichsrahmen

Zur Anpassung der Bauhöhe an bauseitige Gegebenheiten. Anordnung individuell.

Bodenplatte

Mit Ablauföffnungen für eingedrungene Feuchtigkeit. T-Verbinder zur Fixierung der Rahmenelemente.

Höhen- und Niveauregulierung

 

Mehr Informationen