KABELSCHUTZPROFIL

hat seinen Anwendungsbereich dort, wo Leitungen, Kabel oder Kanäle und Fundamente gekreuzt werden, sehr eng parallel geführt werden oder die Gefahr der Kraftübertragung bei Setzungen entsteht.

Das Schutzprofil besteht aus einem 2 Millimeter starken dachförmigen PE-Profil für den mechanischen Schutz und zur Verbesserung der Durchschlagsfestigkeit, sowie der Abschirmung von kathodisch geschützten Rohrnetzen.

Innenseite

Die Innenseite des Profils ist mit einem feinporigem Geotextil beschichtet, das durch seine Dämmwirkung eine Beschädigung der umhüllten Rohrfläche ausschließt.

Wärmebelastbarkeit

Die Wärmebelastbarkeit liegt bei max. + 80°C Dauerbelastung. Das Vlies ist beständig gegen chemische und biologische Einflüsse, Kohlenwasserstoff, Pilze und Bodenbakterien.

Online Anfrage - Kabelschutzprofil