Ringraumdichtungen

Werden Rohrleitungen oder Kabel durch Außenwände, durch Decken oder in Schutzrohren geführt, muß sichergestellt sein, dass die Durchführungsstellen dauerhaft abgedichtet sind.

KETTNER Bauwerksdurchführungen und Dichtsätze ermöglichen einfache, schnelle und saubere Durchführungen von Rohrleitungen und Kabel durch Wände, Decken und Schutzrohre.

Die Dichtsätze sind in zwei Stufen druckdicht ausgelegt (20 mWS / 50 mWS) und verhindern zudem die Übertragung von Wärme und Schall.

Lu-GT 20

Dichtsatz gegen drückendes Wasser bis 20 mWS und Luft- / Gasdruck 2 bar nach DIN 3230 – Teil 5.

Lu-GT 50

Dichtsatz gegen drückendes Wasser bis 50 mWS und Luft- / Gasdruck 5 bar nach DIN 3230 – Teil 5.

Anwendungsgebiet

  • in Kernlochbohrung
  • in Futterrohr
  • in Mauerhülse / Schutzrohr
  • Deckeneinbau

Online Anfrage - Ringraumdichtungen